»Meine wissenschaftliche Arbeit wird durch ein unwiderstehliches Verlangen

vorangetrieben, die Geheimnisse der Natur zu verstehen, und durch nichts sonst.«

(Albert Einstein)

 

 

Peter Ostermann

 

1973 Dipl.-Phys. TH München,

14 Jahre Lehrer;

1975-83 dynamische Paradoxa der

Speziellen Relativitätstheorie;

1984 Start Heureka-Lernsoftware;

1993 freier Physiker

2001/02 stationäre
kosmologische Lösung der
Allgemeinen Relativitätstheorie;

2005/06 einheitliches Konzept
von Elektrodynamik, Gravitation

und Quantenmechanik

(vorgestellt beim MG11 2006 Berlin)

2007-09 Argumente für
SUM (Stationary Universe Model)

durch Neuauswertung
der aktuellen Supernova-Daten,

(vorgestellt beim MG12 Paris)

sowie 2009 ein Tohu-va-bohu

Hintergrunduniversum.

2013 eine in sich geschlossene
SUM Präsentation einschließlich
eines mathematisch perfekten
Planck-Spektrums

aus rotverschobener

'Dark'-Matter Mikrowellenstrahlung.

2015 MG14 in Rom:

English

 

 

peos@independent-research.org

 

Seite ergänzt und geändert am 06.08.2018, gestartet am 18.3.2002

(ältere Versionen sind registriert und verfügbar)

 

Impressum

Independent

Research